Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website statistische Cookies und GoogleMaps. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie dabei, Ihnen eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu bieten.

Details zu den Verwenden Cookies und Diensten erhalten Sie unter Datenschutz. Dort können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Webseitenbetreiber finden im Impressum.
Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen (Dienste von 3-Anbietern, wie z. B. Google-Maps, können nicht genutzt werden)
Dieser Inhalt wurde aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert. Ihre aktuellen Einstellungen können Sie unter Datenschutz ändern.

Angebote für Familien

Hier geht’s rauf auf den Baum: Viele verschiedene Parcours und Herausforderungen warten auf Anfänger und erfahrene Kletterer.
Rein in den Wald und rauf auf den Baum.
Die wilde Höhe von Bad Marienberg: Hier trifft man Wisent, Uhu, Highland-Rind & Co. Eintritt frei.
Die beste Aussicht im Westerwald? Zumindest eine der schönsten über Bad Marienberg. Direkt neben dem Wildpark-Hotel.
Felsen mit Geschichte? Zumindest mit einer alten Volkssage: Der Teufel hat ihn wohl verloren, als er sich ein Haus bauen wollte. Heute ruhen sich hier Wanderer nach einer kleinen Klettertour aus und genießen den Blick von oben.
Der erlebnisreiche Rundweg (7,2 km) führt vorbei an den Wolfsteinen und vielen weiteren Bad Marienberger Sehenswürdigkeiten. Start ist im Wildpark Bad Marienberg.
Das Freilichtmuseum ermöglicht Einblicke in die Erdgeschichte und den Basaltabbau. Der Rundweg ist ganzjährig begehbar und kostenfrei.
Eintauchen und auftanken im Erlebnis- und Wellnessbad mit großem Saunadorf.
Kulinarische Vielfalt erleben – ob regionale oder internationale Küche – die Westerwälder Gastfreundschaft hat viel zu bieten.
Der Rundgang über achtzehn Felder mit unterschiedlichen Bodenbelägen regt alle Sinne auf angenehme Weise an: Wellness für Körper und Geist.