MittenDrin in Bad Marienberg

Nicht nur die Landschaft hat Charakter, auch ihre Bewohner: Eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Wald. Entdecken Sie ihre sympathischen Ecken, Kanten und Kurven! Auch wenn der Bad Marienberger an sich von seinen Nachbarn gern liebevoll „Basaltkopp“ gerufen wird – und wir nehmen das als Kompliment an unsere Charakterstärke.
Denn als großzügige Gastgeber sind wir ungeschlagen: Bei uns steht die Erholung ganz oben auf der Tagesordnung, Genuss ist immer mit dabei und Sport das aktive Tüpfelchen auf dem i. Ob Sie dabei allein mit sich und der Natur sein oder mitten im Leben unserer quirligen Gesundheitsstadt sein möchten: Sie haben die Wahl.
Eine Gesundheitsstadt – was ist das eigentlich? Eine Stadt mitten in gesunder Natur. Mit großem Wellness- und Kur-Angebot, denn wir sind Kneipp-Heilbad seit 1967. Mit viel frischem Wind auf 567 m über NN. Lebendig aber ruhig, modern aber sympathisch bodenständig: Hier macht man Urlaub zum Wohlfühlen.
Konzerte im Musikpavillon, Kneippkuren oder Spaß auf dem Minigolfplatz – erleben Sie die Vielseitigkeit des Kurparks
Erleben Sie Ihre Sinne auf eine ganz neue Art und Weise. Probieren Sie es aus!
Ob charmante Cafés, Feinkostladen, stilsichere Boutiquen oder traditionsreiche Buchhandlung – Bad Marienberg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.
Der Besuch der Heimatstuben bringt nicht nur Touristen und Erholungssuchenden den Westerwald ein Stückchen näher – auch die Westerwälder erleben ihre Heimat bewusster.
Unser Service
  • Infos zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen, Rad- und Wanderwegen
  • Vermittlung und Buchung von Unterkünften
  • Verkauf von Souvenirs
Der Sommer in Bad Marienberg?
Am schönsten mit einem Milchkaffee vor dem Café Wäller.
Waltraud Bierbrauer