Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website statistische Cookies und GoogleMaps. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie dabei, Ihnen eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu bieten.

Details zu den Verwenden Cookies und Diensten erhalten Sie unter Datenschutz. Dort können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Webseitenbetreiber finden im Impressum.
Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen (Dienste von 3-Anbietern, wie z. B. Google-Maps, können nicht genutzt werden)
Dieser Inhalt wurde aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert. Ihre aktuellen Einstellungen können Sie unter Datenschutz ändern.

Marienquelle

Der älteste Teil Bad Marienbergs

Ein beliebtes Wanderziel, nur wenige Gehminuten von der evangelischen Kirche gelegen, ist die Marienquelle. Dort befindet sich der älteste Teil Bad Marienbergs.

Die Marienquelle fand 1863 als sogenannter Heiligenborn erstmals Erwähnung in der Marmer Kirchenchronik, in der deren Wasser als „vortreffliches Wasser" gerühmt wurde. Es ist Tradition, an der Quelle innezuhalten, um zu ruhen und zu entspannen.

Erst vor Kurzem bekam sie vom Westerwaldverein ein neues Aussehen. Eine kleine Grotte mit Marienstatue und ein rustikales Eichenholzgeländer schmücken den Ort nun.

Auch für Sie interessant...