Neue Spazier(wander)wege in Bad Marienberg

Kleiner Wäller "Schwarze Nister"

Dieser gemütliche SpazierWanderweg begleitet das Flüsschen „Schwarze Nister“ auf seinem Weg durch das Naturschutzgebiet Bacher Lay.
Der kleine Rundwanderweg hält auf 4,3 km Länge viele Erlebnisse bereit. Im Sommer bietet die Marienquelle, ein Kneipp-Tretbecken und die Schwarze Nister im Tal der Bacher Lay eine willkommene Abkühlung. Sehenswert sind dort die Basaltwand und die Reste des früheren Basaltabbaus.
Zurück in der Stadt warten im Park der Sinne Barfußweg und Apothekergarten auf einen Besuch.

Kleiner Wäller "Wolfsteine"

Der 7,3 km lange erlebnisreiche Rundweg ist besonders für Familien geeignet, da es für die Kinder unterwegs viel zu entdecken gibt. 
Start am Wildpark, in dessen Nähe es den Kleinen und Großen Wolfstein zu entdecken gibt. Über die Marienberger Höhe führt der Weg in die Stadtmitte. 
Der Park der Sinne mit Apothekergarten und Barfußweg ist in jedem Fall einen Stopp wert. Danach führt der Weg vorbei am Basaltpark steil bergauf in Richtung Wildpark. 
Hier kann man zum Abschluss der Wanderung den Ausblick über den Westerwald auf dem Hedwigsturm genießen. 

Auch für Sie interessant ...

Lernt das Wasser richtig kennen, und es wird euch stets ein verlässlicher Freund sein. Sebastian Kneipp