Auf eigene Faust

Inmitten einer Streuobstwiese direkt neben dem Marktplatz befindet sich der Barfußweg, ein ca. 400m langer Rundweg mit 20 verschiedenen Belägen, daneben Wassertret- und Armbecken. Möglichkeit zur Schuhaufbewahrung und Reinigung ist vorhanden.

Der Apothekergarten in unmittelbarer Nähe lädt mit seinen über 100 Pflanzen zum Verweilen und Erkunden ein. Barfußweg und Apothekergarten sind jederzeit zugänglich, der Eintritt ist frei!

Zeitplanung: ca. 1,5 Stunden


>> Weitere Informationen zum Park der Sinne

Der Basaltpark ist ein rekultivierter Steinbruch mit einem idyllischen Basaltsee. Ein Rundweg mit Infotafeln informiert über die Geschichte des Basaltabbaus.

Das Freilichtmuseum ermöglicht interessante Einblicke in die Vulkantätigkeit vor 25 Millionen Jahren. Die verschiedenen Arten und Kristallisationsformen des Basalts sind hier noch gut zu erkennnen. 

Zeitplanung: 1 bis 1,5 Stunden


>> Weitere Informationen zum Basaltpark

Neben den Tiergehegen gibt es ein ausgedehntes Spazier- und Wanderwegenetz. Ebenerdige Spaziergänge, auch für Rollstuhlfahrer, sind möglich. Außerdem ist ein Besuch des Hedwigsturms zu empfehlen. Wer kann, steigt den 17 Meter hohen Aussichtsurm über mehrere Plattformen nach oben und genießt den Weitblick. Zur Einkehr für Gruppen bietet sich an: Die Steig-Alm (02661 5810, www.steig-alm.de) mit alpenländischer und deutscher Küche oder das Drehrestaurant 360° auf dem Wildparkhotel (02661 6220, www.wildpark-hotel.de).

Bitte vorher anmelden! Eintritt Wildpark und Hedwigsturm frei.

Zeitplanung: individuell

Führungen mit dem Ranger für Schulklassen, Kindergärten oder Familien sind möglich. Information und Buchung: Touristinformation


>> Weitere Informationen zum Wildpark

In der Bismarckstraße finden Sie zahlreiche Fachgeschäfte, in denen Sie noch persönlich beraten werden! Bummeln Sie durch Modeläden, Schuhgeschäfte, eine Buchhandlung, eine Parfümerie oder ein Handarbeitsgeschäft, um nur einige zu nennen. 

Anschließend können Sie in einem der Cafés entspannen oder in einem Restaurant zu Mittag essen.

Zeitplanung: individuell


>> Weitere Informationen zum Shopping in Bad Marienberg

Auch für Sie interessant...

Der Sommer in Bad Marienberg?
Am schönsten mit einem Milchkaffee vor dem Café Wäller.
Waltraud Bierbrauer