Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website statistische Cookies und GoogleMaps. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie dabei, Ihnen eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu bieten.

Details zu den Verwenden Cookies und Diensten erhalten Sie unter Datenschutz. Dort können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen zum Webseitenbetreiber finden im Impressum.
Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen (Dienste von 3-Anbietern, wie z. B. Google-Maps, können nicht genutzt werden)
Dieser Inhalt wurde aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert. Ihre aktuellen Einstellungen können Sie unter Datenschutz ändern.

Kleiner Wäller "Wolfsteine"

Neue Spazier(wander)wege in Bad Marienberg

Achtung: Zurzeit ist der Weg wegen umfangreicher Baumfällarbeiten im Bereich des Wildparks leider gesperrt! Stand: 05.01.2021
Der erlebnisreiche Rundweg (7,2 km) führt vorbei an den Wolfsteinen und vielen weiteren Bad Marienberger Sehenswürdigkeiten. Start ist im Wildpark Bad Marienberg.

Die abwechslungsreiche Wanderung beginnt auf dem Parkplatz am Wildpark Bad Marienberg. Von hier aus geht es vorbei am Kletterwald durch den Wald in Richtung „Kleiner Wolfstein“ und Waldkirche. Weiter geht es zum „Großen Wolfstein“, der sagenumwobenen Basaltformation auf der Marienberger Höhe. Hier darf geklettert werden!

Der Weg führt weiter über die Marienberger Höhe, wo bei der Wacholderheide eine Rast eingelegt werden kann. Nun geht es leicht bergab weiter in die Stadtmitte. Hier gibt es viel zu entdecken: Im Apothekergarten findet man Kräuter und Heilpflanzen. Ein Rundgang auf dem Barfußweg tut den Wanderfüßen gut und ist ein intensives Erlebnis für alle Sinne.

Weiter geht es durch die Bismarckstraße, wo es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten gibt, in Richtung Basaltpark. Im Basaltpark beeindrucken die steil abfallende Bruchwand und der Basaltsee. Infotafeln informieren über den Basaltabbau in früheren Zeiten.

Das letzte Stück des Weges führt steil bergauf. Bevor man wieder den Wildpark erreicht, kann man den Hedwigsturm erklimmen und den Ausblick über den Westerwald genießen.

Tour im Detail anzeigen


Auch für Sie interessant ...

Lernt das Wasser richtig kennen, und es wird euch stets ein verlässlicher Freund sein. Sebastian Kneipp