Wandern in Bad Marienberg

Zwischen uralten Felsen und jungem Grün lassen sich einfach die besten Touren planen. Ob man dabei stets auf dem WesterwaldSteig bleibt oder auch weniger bekannte Pfade wählt – als Start und Ziel ist unsere aktive Gesundheitsstadt ideal. Allein im Umkreis von drei Kilometern um die Stadt lassen sich Eindrücke sammeln, die sonst nirgends zu finden sind: Bei einer sommerlichen Mittagspause vor der imposanten Basaltwand der Bacher Lay. Einem sonnigen Frühaufsteher-Frühstück vor dem Café Wäller. Finden Sie die Ruhe der Felsen des Großen Wolfsteins oder den Duft des Waldes im Tal der Schwarzen Nister.

Die Geschwindigkeit Ihrer Erlebnisse bestimmen Sie dabei immer selbst. Ob sportives Leistungswandern, Familien-Spaziergang, Panorama- und Genusswandern: Hier geht alles!
Unerlässlich für eine gute Tourenplanung und kulinarisch wertvoll sind auch unsere vielen Einkehrmöglichkeiten: Mitten in Bad Marienberg oder auf luftiger Höhe direkt am Wildpark – hier genießen Sie echte Gastlichkeit!
6 Wander- und Spazierwege von 5 km bis 10 km, schöne Wanderstrecken von der Bacher Lay, Marienberger Höhe bis hin zur Wanderung entlang der Schwarzen Nister.
235 km von Herborn bis Bad Hönningen. In Bad Marienberg treffen die Etappen 7 + 8 aufeinander. Idealer Standort, um die beiden Etappen zu erwandern.
Entdecken Sie die drei wunderschönen Nordic-Walking Strecken.
Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel. Sebastian Kneipp