Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
Zeige Seite in deutsch Show site in english Toon plaats in het Nederlands

Aktuelles

Wäller Vollmondnächte
WÄLLER VOLLMOND-
NÄCHTE

mit dem Shamrock-Duo und Rolf Henrici
mehr ...
Termine Kurkonzerte 2018
KURKONZERTE im Musikpavillon im Kurpark
mehr ...
Veranstaltungen der Touristinfo
VERANSTALTUNGEN DER TOURISTINFO
Termine 2018

mehr ...
Segway-Touren im Wildpark
SEGWAY-TOUREN
im Wildpark

Schnuppertour
oder
Parcours fahren

mehr ...
Sommerfestival 2018
SOMMERFESTIVAL 2018
Open Air und live auf der Bühne des neuen Marktplatzes spielen Bands aus den Bereichen Rock, Pop, Jazz und Worldmusic.
mehr ...
stadt | land | wald
Tourist-Information
Kraeuterwind

Basaltpark

Mitten im Vulkan

Der Basaltpark ist eines der markanten Wahrzeichen von Bad Marienberg. Das Freilichtmuseum ermöglicht Ihnen interessante Einblicke in die Vulkantätigkeit der Region vor etwa 25 Millionen Jahren. Der Park repräsentiert die Geschichte des Basaltabbaus, der in den vergangenen Jahrhunderten eine wichtige wirtschaftliche Rolle für die Bürger in und um Bad Marienberg spielte. Im Basaltpark werden die geologischen Vorgänge und früheren Abbaumethoden anschaulich dokumentiert.

Rund um den rekultivierten Steinbruch kann man die verschiedenen Arten und Kristallisationsformen des Basaltes noch gut erkennen. Charakteristisch: Fünf- oder sechseckige Säulen in verschiedenen Stärken und Höhen, die häufig in „Meilerstellung“ sichtbar sind.

Den Basaltpark erreichen Sie über die Bismarckstraße in Richtung Stadtteil Zinhain. Der südliche Eingang befindet sich ca. 500 m von der Ecke Bahnhofsstraße/Bismarckstraße auf der rechten Seite.

Der Rundweg mit Informationstafeln ist ganzjährig begehbar und der Eintritt ist frei!

Fenster schließen