Erleben Sie die grüne Natur

in und um Bad Marienberg

Vom Steinbruch zum Naturreservat. Erleben Sie die Schönheit und die seltenen Tier- und Pflanzenarten des Naturschutzgebietes zwischen Bad Marienberg und Nisterau. Sehenswert ist auch das nahegelegene "Pfaffenmal", ein stolzer, 18 Meter hoher Säulenbasaltkegel in Meilerstellung.
Das Freilichtmuseum ermöglicht Einblicke in die Erdgeschichte und den Basaltabbau. Der Rundweg ist ganzjährig begehbar und kostenfrei.
Felsen mit Geschichte? Zumindest mit einer alten Volkssage: Der Teufel hat ihn wohl verloren, als er sich ein Haus bauen wollte. Heute ruhen sich hier Wanderer nach einer kleinen Klettertour aus und genießen den Blick von oben.
Erleben Sie Ihre Sinne auf eine ganz neue Art und Weise. Probieren Sie es aus!
Grüner Leben – mitten in der Stadt. Bad Marienberg zeigt, wie's geht.
Vorbeugen ist besser als heilen. Sebastian Kneipp