Zeige Seite in deutsch Show site in english Toon plaats in het Nederlands

Aktuelles

Exkursionen mit der Kräuterexpertin
WILDKRÄUTER-
WANDERUNGEN

und Exkursionen im Apothekergarten mit der Kräuterexpertin
mehr ...
Termine Kurkonzerte 2016
KURKONZERTE im Musikpavillon im Kurpark
mehr ...
Veranstaltungen der Touristinfo und der Stadt
VERANSTALTUNGEN DER TOURISTINFO UND DER STADT
Termine 2016

mehr ...
8. Kräuterwind Gartenmarkt
8. KRÄUTERWIND GARTENMARKT
am Sonntag, 9.10.
Grünzeug und Kulinarisches

mehr ...
stadt | land | wald
Tourist-Information
Kraeuterwind

Basaltpark

Mitten im Vulkan

Der Basaltpark ist eines der markanten Wahrzeichen von Bad Marienberg. Das Freilichtmuseum ermöglicht Ihnen interessante Einblicke in die Vulkantätigkeit der Region vor etwa 25 Millionen Jahren. Der Park repräsentiert die Geschichte des Basaltabbaus, der in den vergangenen Jahrhunderten eine wichtige wirtschaftliche Rolle für die Bürger in und um Bad Marienberg spielte. Im Basaltpark werden die geologischen Vorgänge und früheren Abbaumethoden anschaulich dokumentiert.

Rund um den rekultivierten Steinbruch kann man die verschiedenen Arten und Kristallisationsformen des Basaltes noch gut erkennen. Charakteristisch: Fünf- oder sechseckige Säulen in verschiedenen Stärken und Höhen, die häufig in „Meilerstellung“ sichtbar sind.

Den Basaltpark erreichen Sie über die Bismarckstraße in Richtung Stadtteil Zinhain. Der südliche Eingang befindet sich ca. 500 m von der Ecke Bahnhofsstraße/Bismarckstraße auf der rechten Seite.

Informationsgebäude

Öffnungszeiten:
Mai - Ende September
Mi, Sa + So 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr

Führungen nach Vereinbarung (02661 7031)

Der Basaltpark mit seinen Rundwanderwegen ist ganzjährig begehbar.
Fenster schließen