Zeige Seite in deutsch Show site in english Toon plaats in het Nederlands

Aktuelles

10 Jahre Heimatstuben
Sonntag, 21. September 2014
mehr ...
Wäller Vollmondnächte
WÄLLER VOLLMONDNACHT
im Wildpark Hotel



mehr ...
Führungen mit der Kräuterexpertin
WILDKRÄUTER-
WANDERUNGEN

und Führungen im Apothekergarten mit der Kräuterexpertin
mehr ...
Termine Kurkonzerte 2014
KURKONZERTE im Musikpavillon im Kurpark
mehr ...
Samstags um 2
SAMSTAGS UM 2
TERMINE 2014

Landpartie und Stadtgeschichten
mehr ...
Kraeuterwind
Tourist-Information

Geschichte

Die Stadtgeschichte

Ein erster Blick auf Bad Marienberg, vielleicht noch aus der Ferne, lässt ahnen, dass hier das Motto der Stadt: "Gesundheit, Erholung, Lebensfreude" aufs Schönste in Erfüllung geht. Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat Bad Marienberg seine Gäste vortrefflich beherbergt, seit sechs Jahrzehnten dürfen wir uns "Höhenluftkurort" nennen und seit 1967 schmückt sich unser Städtchen mit dem Adelstitel "Bad".

Die ersten Anfänge
Von Marienberg zu Bad Marienberg

Unter Menschen

Gewachsene Gastfreundschaft ist hier also eine Selbstverständlichkeit - rund 6.000 Mitbürgerinnen und Mitbürger sorgen täglich dafür, dass bei unseren Gästen rundum die Stimmung stimmt. Ein gastliches Domizil bieten mehr als 30 Vermieter.

In Europa

Bad Marienberg bietet ein vielseitiges kulturelles Angebot sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt das Europahaus, eine internationale Begegnungs- und Bildungsstätte für junge Menschen aus ganz Europa (jährlich ca. 150 Seminare und Fachkonferenzen mit durchschnittlich 5.500 Teilnehmern), "Mutterhaus" aller Europahäuser, eine Jugendherberge, drei Kirchen, Apotheken, Drogerien und ein Reformhaus.
Fenster schließen